Die 3 besten Fußballschuhe für Kunstrasen (2021)

Die 3 besten Fußballschuhe für Kunstrasen im Test

Durch die Zunahme an Kunstrasenplätzen in Deutschland, steigt parallel die Nachfrage an Fußballschuhe für Kunstrasen (AG). Viele Spieler versuchen mit Schuhen zu Spielen, die nicht für den synthetischen Rasen geeignet sind, und nehmen dadurch ein hohes Verletzungsrisiko in Kauf.

Kunstrasen Fußballschuhe besitzen kürzere Stollen auf der Laufsohle für mehr Sicherheit und spielerische Leistung. Für die optimale Kraftverteilung des relativ harten Untergrundes und den nötigen Grip sorgt die AG-Sohle in Verbindung mit dem Stollenprofil. Das gilt sowohl für trockenes als auch für nasses Wetter

Die Beweglichkeit auf dem griffigen Untergrund wird durch einen Drehpunkt im Vorfußbereich zusätzlich unterstützt. Der Vorteil ist mehr Wendigkeit und ein geringeres Risiko mit dem Fuß im Kunstrasen hängen zu bleiben bei einer Drehung, da man sich in solch einer Situation schnell ein Meniskus- oder Kreuzbandriss zuziehen kann.

Damit du es leichter hast das richtige Paar AG Fußballschuhe für dich zu finden, habe ich die besten Modelle getestet und verglichen.

Vorweg: Fußballschuhe fallen erfahrungsgemäß kleiner aus, daher empfehle ich dir immer ein zweites Paar als Vergleich zu bestellen.

Mit dem untenstehenden Button kommst du direkt zu meinem Test und Empfehlungen:

Die 3 besten Kunstrasen Fußballschuhe im Test

Kurzer Fakten-Überblick:

  • Fußballschuhe, welche mit AG (Artificial Ground) gekennzeichnet sind, dienen zur Verwendung auf Kunstrasen. Sie verfügen über Stollen, die speziell entwickelt wurden, um auf Kunstrasenplätzen die beste Traktion zu erzielen.
  • Im Vergleich zu einem echten Rasenplatz befindet sich unter dem Kunstrasenplatz keine Erde. Daher können die Stollen nicht in die Erde eindringen, weshalb Fußballschuhe für Kunstrasen kleinere Stollen bzw. Noppen besitzen.  
  • Für optimale Effizienz und Sicherheit auf dem Spielfeld sollten auf Kunstrasen nur AG Fußballschuhe zum Einsatz kommen. 
  • Neben AG-Fußballschuhen haben führende Hersteller wie Nike, Adidas und Puma Hybrid-Sohlen (FG/AG) konzipiert. So kannst du auf Naturrasen und auf Kunstrasen spielen. Wenn du allerdings nur auf Kunstrasen spielen solltest, sind Fußballschuhe mit einer AG-Sohle empfehlenswert. 

3 Tipps bevor du Fußballschuhe für Kunstrasen kaufen möchtest

Bevor du dir direkt irgendwelche Fußballschuhe für Kunstrasen kaufen möchtest, lese dir meine Tipps vorher durch. So kannst du eine bessere Kaufentscheidung treffen, und wirst am Ende nicht enttäuscht, wenn du mit den neuen Schuhen zum ersten Mal auf dem Spielfeld spielst.

1. Die Langlebigkeit der Kunstrasen Fußballschuhe

Wer auf Kunstrasen spielt weiß, wie hart der Untergrund trotz synthetischem Gras sein kann. Das gilt für die Füße als auch für die Fußballschuhe. Die Materialien der Kunstrasen Fußballschuhe müssen der harten reibungsfesten Oberfläche standhalten können. Das funktioniert nur mit einer hochwertigen Verarbeitung.

Der Versuch ein paar Euro zu sparen geht meistens in die Hose, und endet schnell mit kaputten Schuhen. Bestimmte Bereiche eines Fußballschuhes sind besonders anfällig, beispielsweise die Außensohle und die Schnürung. Hier muss eine hohe Langlebigkeit gewährleistet sein.

Puma Future 5.1 kunstrasen Fußballschuhe mit konischen Stollen.

Das Stollenprofil der Puma Future 5.1 sieht nicht nur stylisch aus, man hat auch richtig guten Grip auf Kunsrasen. (Quelle: Eigene Darstellung)

2. Wähle die richtige Passform deiner Turf- oder AG Fußballschuhe

Die Passform spielt bei AG Fußballschuhen eine große Rolle. Die Schuhe müssen wie eine zweite Haut sitzen. Vor allem im Fersenbereich sowie im Zehenbereich sollte genügend Halt vorhanden sein, dass der Fuß nicht zur Innenseite rutscht.

Dadurch werden Verletzungen vermieden, und geben dir mehr Komfort während des gesamten Spieles.  Auf der anderen Seite sollte der Fußballschuh nicht zu sehr deinen Fuß einengen.

Bestelle dir am besten zwei Modelle von unterschiedlichen Herstellern, da die Passform nie gleich ausfällt.

3. Welche Schuh-Größe für den Kunstrasen?

Die Anatomie des Fußes ist bei jeder Person unterschiedlich. Es gibt Personen die einen Breiten Fuß haben und einige einen schmalen. Wenn du einen Spreiz- Platt- oder Senkfuß hast, oder eine Kombination aus mehreren, kann es passieren das einige Fußballschuhe in deiner Größe nicht richtig passen.

In der Regel fallen Fußballschuhe kleiner aus. Gerade bei breiten Füßen macht es oft Sinn eine Nummer Größer zu bestellen. Aber auch im Allgemeinen ist es ratsam zwei verschiedene Größen zu bestellen, um direkt einen Vergleich zu haben.

Die besten Kunstrasen Fußballschuhe im Test

1. Adidas Nemeziz 19.1 AG

Adidas nemeziz 19.1 Fußballschuhe für Kunstrasen im Test

Affilliate-link | Werbung

Adidas Nemeziz 19.1 AG

Mein erster Eindruck bei der Anprobe des Nemeziz 19.1 war, wie passgenau der Fußballschuh am Fuß anliegt. Der 19.1 sitzt wie eine zweite Haut. Das Elastische Obermaterial aus Strick liegt eng am Fuß, ohne dass man sich eingeengt fühlt. Gerade an der Ferse wird die Rutschgefahr durch einen festen Stand minimiert.

Um Blasenbildung zu vermeiden wurde der Fersenbereich speziell gepolstert von innen. Das „Tensiontape“ welches den gesamten Schuh durchzieht verleiht dem Mittelfußbereich mehr Stabilität und Sicherheit bei schnellen Bewegungen.

Besondern angenehm war der glatte Innenraum im Zehenbereich ohne Ecken und Kanten. Auch für die Zehenbewegung war genug Platz vorhanden. Die Laufsohle ist etwas fester, was ich während des Sprintes als vorteilhaft empfunden habe, da die Sohle ziemlich reaktionsschnell ist.

Nemeziz 19.1 Kunstrasen Fußballschuhe von Adidas im Test

Das schöne Design und die hochwertige Verarbeitung, machen den Nemeziz 19.1 AG Fußballschuh zum Top-Modell. (Quelle: Eigene Darstellung)

Ich bin ein Fan von Schnürungen wie hier beim Nemeziz 19.1, weil man einfach viel mehr Stabilität erhält und seine Passform individueller einstellen kann. Die 19.1 Kunstrasen Fußballschuhe, sind für Speed und Wendigkeit konzipiert.

Ballkontrolle und Schießen sind weitere Faktoren, die verbessert wurden. Ich habe es sehr geschätzt, wie gut sich der Schuh auf verschiedenen Oberflächen anpasst. Mit einer Mischung aus konischen und ovalen Stollen mit niedrigem Profil vermittelt Adidas ein optimales Laufgefühl auf dem Platz.

Egal, ob man auf Natur- oder Kunstrasenplätzen spielt, man ist geerdet und hat eine hervorragende Traktion. Besonders Spieler auf der offensiven Seite profitieren von diesen AG Fußballschuhen. Außerdem sind sie ideal als Option für Flügelspieler oder Spieler, die sich gerne mit Geschwindigkeit natürlich bewegen möchten.

2. Puma Future 5.1 Netfig AG/FG

Die Puma Future 5.1 Kunstrasen Fußballschuhe im Test

Affilliate-link | Werbung

Puma Future 5.1 Netfig AG/FG

Der neue Puma Future Netfit 5.1 ist ein Fußballschuh, der die Konkurrenz in den letzten Saisons mit seiner hervorragenden Passform, dem weichen Obermaterial, der leichten Konstruktion und dem anpassbaren Schnürsystem in den Schatten gestellt hat. Schon bei der ersten Anprobe und Testspiel hatte ich das Gefühl von mehr Halt und Stabilität durch die integrierte Socke am Schaft.

Schon bei den ersten Laufeinheiten hatte ich das Gefühl, als wären die AG Fußballschuhe schon optimal eingelaufen. Daher hatte ich auch keine nervige Blasenbildung oder Schwielen, nach ca. 1,5 Stunden intensiven Training. Der Hauptanteil des Obermaterials ist aus rauem Evo-Strickmaterial hergestellt.

Auf dem unteren Bereich des Obermaterials ist eine dünne Silikonschicht aufgebracht. Das Silikon bietet eine gute Griffigkeit und Schutz vor Abrieb durch den Untergrund. Diese Fußballschuhe für Kunstrasen und Naturrasen haben eine große Aufprallfläche, weshalb sich sowohl das Schießen als auch das Passen sehr frei und natürlich anfühlt.

Auch am Vorfußbereich hat der Puma Future 5.1 die richtige Traktion, für schnelle Bewegungen. (Quelle: Eigene Darstellung)

Bei Dribblings hatte ich ein wesentlich sichereres Gefühl im Zehenbereich, durch das raue wabenartige Material am Vorfuß. Besonders erwähnenswert ist das einzigartige Net-Fit-Schnürsystem.

Man hat verschiedene Möglichkeiten durch die Schnürung unabhängig ob man einen breiten oder schmalen Fuß hat, die richtige Passform zu kriegen. Zum Schutz der Ferse wurde eine Fersenkappe integriert, die zusätzlich mit Wildleder komfortabel gepolstert wurde. Das Stollenprofil ist in erster Linie konisch geformt, hinten sind einige weichere Stollen für die nötige Traktion angebracht.

Die Future 5.1 bietet allen Mittelfeldspielern und schnellen Spielern den nötigen Grip, während er gleichzeitig locker genug ist, für wendige Manöver, ohne die Gelenke zu belasten oder zu verletzen. Dieser dynamische und flexible Schuh ist wirklich für jeden Spieler geeignet.

3. Adidas Copa Mundial

Ob die Adidas Copa Mundial Fußballschuhe Kunstrasen geeignet, sind haben wir getestet.

Affilliate-link | Werbung

Adidas Copa Mundial

Wenn es Fußballschuhe für Kunstrasen und Naturrasen existieren, die über viele Jahre mit der Konkurrenz mithalten können, dann ist es vor allem der Adidas Copa Mundial. Während neueste Modelle auf Synthetik setzen, wird der Copa Mundial aus Leder hergestellt. Das Design erinnert an die guten alten Zeiten und gleichzeitig ist er Zeitlos.

Wie hat der Copa Mundial es geschafft so lange beliebt zu sein? Er ist einfach richtig gut! Der Copa Mundial ist für jeden Fußtyp geeignet, aus gutem Grund: Das Obermaterial besteht aus 100 Prozent Känguru-Leder. Von der ersten Sekunde an fühlt er sich sehr bequem an.

Jede Stunde in dem man diese AG Fußballschuhe trägt wird er immer bequemer. Der Mittelfußbereich ist etwas breiter, während die Zehenbox und der Vorfußbereich etwas schmaler sind. Aber keine Sorge, durch das hochwertige Leder passt sich das Material dem Fuß nach kurzer Einlaufzeit perfekt an.

Um die richtige Größe für dich zu finden, empfehle ich eine Nummer kleiner zu bestellen, da der Copa Mundial größer ausfällt. Einige Spieler ist das Gewicht des Fußballschuhes wichtig, obwohl es deine Spielleistung nicht wirklich beeinflusst. Der Copa Mundial wiegt etwas mehr als seine Konkurrenten, und dennoch habe ich während des Spieles nichts davon gemerkt.

Mit 12 Stollen bietet die Außensohle der Copa eine schöne Mischung aus Grip und viel Wendigkeit, wenn man einmal den Fuß auf dem Boden hat. Im Vorfußbereich befinden sich vier Stollen an der Außenseite, drei Stollen an der Innenseite und ein Stützstollen in der Mitte, die Ferse verfügt über die üblichen vier Stollen.

Jeder der Stollen hat genau die gleiche Größe und Länge, wobei die Fersenstollen etwas größer sind, was einen sehr stabilen und weichen Lauf ermöglicht. Darüber hinaus sind die Stollen selbst nicht übermäßig lang, was den Copa Mundial als Fußballschuhe für Kunstrasen perfekt für härtere Spielböden macht.

Da der Fußballschuh insgesamt aus Leder besteht, hat er ein sehr gleichmäßiges Ballgefühl, egal mit welchem Teil des Fußes man den Ball berührt. Durch das weiche Leder am Vorfuß hat man ein extrem gutes Ballgefühl was beim Dribbling, Passen, als auch beim Schießen stark zur Geltung kommt.

Der letzte Punkt, ist die Haltbarkeit: Ich habe noch kein Fußballschuh verwendet, der so langlebig bzw. eine so hohe Haltbarkeit aufweist wie der Copa Mundial. Made in Germany mit 100 Prozent Leder, für jede Position geeignet. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Unterschied zwischen Turf und Kunstrasen Fußballschuhe

Turf und Kunstrasen Fußballschuhe haben Gemeinsamkeiten, und sind dennoch unterschiedlich. Damit du beide Arten von Fußballschuhen unterscheiden kannst habe ich sie dir noch einmal erklärt.

Kunstrasen Fußballschuhe

Fußballschuhe für Kunstrasen (AG) sind ideal für moderne 3G-Fußballplätze (dritte Generation). Sie sind so konzipiert, dass sie aussehen und sich anfühlen wie ein Schuh für festeren Boden. Dank des niedrigen Profils und der sekundären hohlen Stollen, sind sie leicht und bieten einen verbesserten Halt auf einem mit Gummigranulat gefüllten Spielfeld.

Durch das Eindringen der Pellets in die hohlen Stollen können sich die Fußballschuhe bewegen, ohne dass sie sich festsetzen, selbst unter nassen Bedingungen. So sind AG Fußballschuhe für die Beschleunigung auf Kunstrasen ausgelegt.

Sie verbessern nicht nur den Druck im Vorfußbereich, sondern verfügen auch über AG-Stollen, die für einen gleichmäßigen Stollendruck während des Spiels sorgen. Zudem verfügen sie über viele kurze Stollen, und zwar gleichmäßig verteilt über die gesamte Außensohle.

In der Regel sind die Stollen kurz, um einen besseren seitlichen Halt zu bieten, während die Stollen aus Gummi bestehen, um Haltbarkeit zu garantieren. Aufgrund der höheren Stabilität durch den erhöhten Grip und die Dämpfung verringern AG-Fußballstollen die Verletzungsgefahr.

Turf Fußballschuhe

Turf Fußballschuhe (TF) sind ideal für Hallenrasenflächen. Die besonders strapazierfähige Gummilaufsohle ist dafür gedacht, Traktion auf älteren Kunstrasenplätzen und flachen Hallenplätzen zu erzeugen.

Die Stollen besitzen eine niedrigere Profilpassform und sehen aus wie leichte Turnschuhe, was die richtige Menge an Grip bietet, um Komfort und effektive Traktion auf Kunstrasen zu erzeugen.

Im Unterschied zu AG-Fußballschuhe, die für längeren Kunstrasen gedacht sind, haben diese Schuhe eine Stollenkonfiguration, die für den Grip auf synthetischen Oberflächen mit kürzerem, rutschigem Gras ausgelegt ist.

Turf-Schuhe haben typischerweise sehr kurze Noppen, welche gleichmäßig über die gesamte Außensohle verteilt sind, um eine gleichmäßige Interaktion zwischen dem Schuh und der Oberfläche zu erreichen. Das Noppenmuster ist kürzer als bei AG-Sohlen, damit es nicht in die Rasenfläche eindringt.

Außerdem würden Turf-Schuhe, die auf Kunstrasen verwendet werden, verrutschen, da die kurzen Stollen keinen Halt auf dem rutschigen Gras bieten würden. Berücksichtige, dass die falsche Verwendung von Stollensystemen zu schweren Verletzungen führen kann, und somit die Sportkarriere vorbei ist.

Um Risiken zu vermeiden, verwende Fußballschuhe, die speziell für die Oberfläche entwickelt wurden, auf welcher du die meiste Zeit des Spiels bist.

FAQ | Häufig gestellte Fragen

Kann ich Fußballschuhe mit FG-Sohle auf Kunstrasen verwenden?

Welche Fußballschuhe Kunstrasen oder FG Untergründe benötigt, erfährst du in FAQ

Fußballschuhe wo die Außensohle nur mit „FG“ deklariert wurde, ist davon abzuraten sie auf Kunstrasen zu benutzen. Die FG-Stollen sind länger als AG-Stollen, wodurch die Gefahr besteht mit den Stollen hängen zu bleiben, was zu schweren Verletzungen führen kann.

Einige Fußballschuhe haben eine AG/FG-Sohle. Diese Stollen wurden konzipiert um auf beiden Untergründen Naturrasen und Kunstrasen spielen zu können.

Tipp: Wenn dein Training auf Kunstrasen stattfindet, du aber Auswärtsspiele auf Rasen zum Teil spielst, solltest du entweder FG/AG Fußballschuhe haben oder im besten falle jeweils einen Rasen sowie Kunstrasen Fußballschuhe benutzen.

Dadurch verhinderst du nicht nur das Risiko dich zu verletzen, die Fußballschuhe halten auch wesentlich länger, da die Materialien für den Untergrund ausgelegt sind. 

Kann ich mit Multinocken-Fußballschuhen auf Rasen spielen?

Multinocken-Fußballschuhe sind nicht für Rasen geeignet. Das liegt hauptsächlich an den sehr kurzen Nocken. Die Nocken können sich nicht in den natürlichen Rasen eingraben, weshalb Traktion und Sicherheit für den Spieler nicht gewährleistet sind. Diese Sohlenart wurde damals für Kunstrasen aus der ersten Generation entwickelt.

Es gibt heutzutage nur noch wenige Kunstrasenplätze, welche mit dieser Art von Kunstrasen bestückt sind. Einige Indoor-Fußballplätze besitzen noch die erste Generation. Moderne Kunstrasenplätze der dritten Generation (3G) empfehlen daher AG Fußballschuhe.

Tipp: Bei sehr tiefen Kunstrasen, wie manchmal bei der zweiten Generation, hat man mit FG Stollen teils sehr gute Traktion. Wenn deine FG-Stollen in den Kunstrasen komplett versinken, kannst du auch FG verwenden. Ansonsten wirst du mit AG immer besser dran sein. 

 

Sind Fußballschuhe Kunstrasen und gleichzeitig Hartplatz-tauglich?

Fußballschuhe für Kunstrasen in Kombination mit Hartplätzen sind meist mit einer Turf-sohle (TF) hergestellt. TF-Schuhe müssen den harten Boden standhalten, weshalb man aus diesem Grund strapazierfähige Materialien verwendet.

Auf der anderen Seite braucht der Fuß genug Unterstützung und Schutz für die belasteten Gelenke. Das Stollenprofil besteht aus vielen Noppen um den nötigen Grip herzustellen.

Das könnte dich auch interessieren

Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pin It on Pinterest